Mit ‘Ostfrieslandkrimi’ getaggte Beiträge

22.07.2016 Mord in Leer 9783955734497

 

Der dritte Fall für Doktor Josefine Brenner. Mordskrimi aus Ostfriesland.

 Vorsicht: Es besteht Suchtgefahr! Die spannenden Ostfrieslandkrimis von Susanne Ptak gehören zu den beliebtesten Titeln in diesem Genre.

Diesmal erwartet Dr. Josefine Brenner, Rechtsmedizinerin im Ruhestand und ihre Enkelin Jantje, ein Mord an einer Schülerin. Ob sie mit ihren einfallsreichen Ermittlungsmethoden den Mörder überführen können? Plötzlich sind weitere Mädchen unauffindbar! Ein Kriminalroman mit Spannung, einem mörderischen Fall und ganz viel Ostfriesland-Idylle pur!

Zum Inhalt:

Die fünfzehnjährige Marika wird ermordet aufgefunden – im Schwimmbad eines Hotels mitten im ostfriesischen Leer. Josefine und Jessica sind vor Ort, denn im selben Hotel sind sie zu einer Silberhochzeit eingeladen. Sofort nimmt Josefine, die Rechtsmedizinerin im Ruhestand, die Ermittlungen in die Hand und kommt gemeinsam mit der hiesigen Polizei der Sache auf die Spur. Das ermordete Mädchen hatte sich mit einem Blog über ihre Schule nicht nur Freunde gemacht. Kurz vor ihrem Tod schrieb sie über eine mutmaßliche Vergewaltigung… Unter Verdacht: Reitstallbesitzer Ihno Venema. Wollte er verhindern, dass die Wahrheit ans Licht kommt, und hat Marika deshalb zum Schweigen gebracht? Inmitten der Ermittlungen überschlagen sich die Ereignisse und zwei weitere Mädchen sind scheinbar spurlos verschwunden…

Nach den Ostfriesenkrimis „Mord in Greetsiel“ (ISBN 978-3-95573-271-4) und

„Mord in Wiesmoor“ (ISBN  978-3-95573-337-7), ist jetzt mit „Mord in Leer“ (ISBN

978-3-95573-450-3), der dritte Fall mit Dr. Josefine Brenner erschienen.

Der Friesenkrimi von Susanne Ptak kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. „Mord in Leer“ gibt es ebenfalls als Taschenbuchausgabe (ISBN 978-3-95573-449-7) zum Preis von 11,99 Euro.

Die E-Books sowie der Printtitel sind im Klarant Verlag erschienen.

 

Mehr Informationen zu „Mord in Leer“ erhält der Leser hier:

https://www.amazon.de/Mord-Leer-Ostfrieslandkrimi-Susanne-Ptak-ebook/dp/B01IU8654I sowie eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/mord-in-leer-ostfrieslandkrimi_21887251-1

Advertisements

 

31.03. Stummes Herz 9783955733964 (2)

.

Stummes Herz – Ein neuer Fall für Henriette Honig.

Ele Wolff lässt ihre kultige Privatdetektivin in einem blutigen Messermord ermitteln.

Mit “Stummes Herz” schafft die Leeraner Autorin Ele Wolff wieder ein absolutes Muss für Ostfrieslandkrimi-Fans! Eine tödliche Messerattacke in der Idylle wirft viele Fragen nach dem Täter auf.

.

Zum Inhalt:

Im beschaulichen ostfriesischen Ort Leer wird der Reeder Jan Pattberg in seiner Villa tot aufgefunden – erstochen, mitten ins Herz! Die Privatdetektivin Henriette Honig ermittelt gemeinsam mit ihrer Nichte Jantje im Auftrag der Familie des Toten. Schnell wird der dubiose ostfriesische Rechtsanwalt Gerd van Lowen zum Hauptverdächtigen. Durch einen gemeinsamen Grundstückskauf profitiert er finanziell enorm vom Tod des Reeders. Der jedoch war auch für seine zahlreichen Affären bekannt. Hat es seine Frau Annika nicht mehr ausgehalten und ihn aus Eifersucht getötet? Seit dem Mord an ihrem Mann ist Annika Pattberg spurlos verschwunden…

Nach den Ostfriesenkrimis “Das tote Kind” (ISBN 978-3-95573-317-9) und „Ostfriesisches Gift“ (ISBN 978-3-95573-347-6) ist „Stummes Herz“ (ISBN ISBN 978-3-95573-396-4) der dritte Ostfrieslandkrimi von Ele Wolff der im Klarant Verlag erscheint.

Das E- Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Mehr Informationen zu dem E-Book „Ostfriesisches Gift“ erhält der Leser hier und direkt beim Klarant Verlag.

http://www.amazon.de//dp/B01DMKT596 und eine Leseprobe auf https://www.weltbild.de/artikel/ebook/stummes-herz-ostfrieslandkrimi_21506123-1

(Die Promotiontexte wurden vom Klarant Verlag zur Verfügung gestellt.)

 

18.01. Hochzeitsmord

.

Im neuen Spinn-Krimi „Hochzeitsmord“ der Bestsellerautorin Susanne Ptak erschüttern zwei brutale Morde das idyllische Ostfriesland

Der achte Ostfriesenkrimi aus der Reihe um eine Holtlander Spinngruppe verspricht dem Leser eine ganz besondere Mischung aus Lokalkolorit und fesselndem Krimigenuss. Gerade lehnt man sich gemütlich zurück um in Ruhe den Krimi zu genießen, da wird man auch schon von einer Friedhofsleiche aufgeschreckt.

Zum Inhalt von Hochzeitsmord:

Die Freunde der ostfriesischen Spinngruppe sind in heller Vorfreude: Die Hochzeit von Martha und Hauptkommissar Werner Harms steht kurz bevor! Doch die Feierstimmung wird durch zwei grausame Morde getrübt. Erst eine tote Krankenschwester, brutal zugerichtet, mitten auf einem Friedhof in Leer. Und dann – am Tag der geplanten Hochzeit – der beliebte Pastor, der das Hochzeitspaar trauen sollte und den Martha schon seit vielen Jahren kennt. Was steckt hinter den Morden? Geht es um die Vertuschung von Medikamentendiebstahl in der Klinik, in der die getötete Krankenschwester gearbeitet hatte? Oder macht ein Serienmörder Ostfriesland unsicher? Schließlich überschlagen sich die Ereignisse, und ohne es zu ahnen, kommen Britta und die hochschwangere Martha dem Täter gefährlich nah…

Die Ostfrieslandkrimis „Grünlandmord“ (ISBN 978-3-95573-105-2) „Hexenmord“ (ISBN 978-3-95573-096-3), „Wiekenmord“ (ISBN 978-3-95573-122-9),  „Rosenmord“ (ISBN 978-3-95573-153-3), „Hebammenmord“ (ISBN 978-3-95573-210-3), „Feuermord“ (ISBN  978-3-95573-251-6), „Familienmord“ (ISBN 978-3-95573-301-8) und jetzt auch „ Hochzeitsmord“ (ISBN 978-3-95573-353-7) von Susanne Ptak können bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro.

Die E-Books sind im Klarant Verlag erschienen.

Mehr Informationen zu dem E-Book „Hochzeitsmord“ erhält der Leser hier:  http://www.amazon.de//dp/B01AQX72ZG und auf http://www.klarant-verlag.de/Hochzeitsmord-Ostfrieslandkrimi.

(Die Promotiontexte wurden vom Verlag zur Verfügung gestellt.)

05.01 Ostfriesisches Gift Ele Wolff

 

Ostfriesisches Gift – Ein neuer Fall für Henriette Honig

Auf Borkum beendet ein hinterhältiger Mord mit Rattengift das Leben von Mieke Kievit

In „Ostfriesisches Gift“, dem neuen Roman der Leeraner Autorin Ele Wolff, ermittelt die Privatdetektivin Henriette Honig in ihrem zweiten Fall. Während ihres Urlaubs auf der Insel Borkum geschieht ein Mord und natürlich ist die Spürnase der sympathischen Ermittlerin sofort wieder im Einsatz. Ein absolutes Muss für alle Ostfrieslandkrimi-Fans!

Zum Inhalt von „Ostfriesisches Gift“:

Tod durch Rattengift! Auf der ostfriesischen Insel Borkum wird die Besitzerin einer Pension tot aufgefunden, wie sich bald herausstellt, wurde sie vergiftet. Zufällig ist Henriette Honig mittendrin, denn der Mord geschah genau in der Unterkunft, in der die Privatdetektivin ihren Urlaub verbringt. Von Ruhe und Entspannung kann keine Rede mehr sein, denn gemeinsam mit ihrer Nichte Jantje ermittelt Henriette nun kräftig mit. Geht es um das Erbe der wohlhabenden Pensionsbesitzerin? Ihr ungeliebter Sohn Robert steckt in Geldnöten und erbt alles, falls kein Testament auftaucht. Doch schnell wird klar, dass es verschiedene Verdächtige gibt, denn die Tote hatte Zeit ihres Lebens mehrere Personen aus ihrem Umkreis böse hinters Licht geführt…

Nach dem Ostfriesenkrimi „Das tote Kind“ (ISBN 978-3-95573-317-9) ist „Ostfriesisches Gift“ (ISBN 978-3-95573-347-6) der zweite Ostfrieslandkrimi von Ele Wolff, der im Klarant Verlag erscheint.

Das E- Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Mehr Informationen zu dem E-Book „Ostfriesisches Gift“ erhält der Leser hier und direkt beim Klarant Verlag.

Leseprobe aus dem Buch:

Eigentlich hatte sie es die ganze Zeit geahnt. Irgendetwas war nicht in Ordnung. Diese Müdigkeit, diese Schlappheit, die ihr noch nicht einmal gestatteten, einen ganzen Tag durchzuhalten, ohne einmal für kurze Zeit die Augen zu einem Erholungsschläfchen zuschließen. Und dann diese Hautveränderungen. Große braune Flecke hatten sich auf ihren Armen und Beinen breitgemacht. Zugegeben, sie war nicht mehr die Jüngste.
Aber dieser körperliche Zerfall war nicht mit ihrem Alter zu erklären. Immer öfter ereilte sie ein unerklärlicher Durchfall. Häufig fing ihre Nase an zu bluten. Mehrmals hatte sie ihren Arzt aufgesucht, ohne Ergebnis. Resigniert hatte der Mediziner den Kopf geschüttelt. Ich werde wohl früh sterben. Dieser Gedanke hatte sich bereits in ihrem Bewusstsein festgesetzt.
Die erschreckende Erkenntnis der ganzen Wahrheit erreichte sie erst vor einer halben Stunde. Heute würde sie sterben.
Die Koliken und Schwindelanfälle hatten sie heute Abend sehr früh ins Bett verbannt. Vergeblich hatte sie, wie auch in der vergangenen Zeit, auf eine Besserung gehofft.
Und wie ein Blitzschlag schoss es ihr in den Kopf, alles stand klar vor ihren Augen. Jemand hatte sie vergiftet! Jetzt fügten sich alle Ereignisse und Begebenheiten der jüngsten Zeit zu einem kompletten Mosaik zusammen. Warum hatte sie es nicht früher bemerkt? Jetzt war es zu spät. Sie wusste jetzt mit absoluter Sicherheit, welche Person für ihren körperlichen Verfall und baldigen Tod verantwortlich war. Das hätte sie nie gedacht….

(Die Promotiontexte wurden vom Klarant Verlag zur Verfügung gestellt.)

Kauflink Mobi-Datei: Ostfriesisches Gift von Ele Wolff

MR_Cover

Neuerscheinung „Mord mit Risiken“
Ein Ostfrieslandkrimi
Von Harald H. Risius

Der dritte Krimi von Harald H. Risius aus der Reihe „Sail & Crime“ ist seit kurzem im Handel und als E-Book erhältlich. In dieser Reihe sind bereits zwei Krimis und ein Segelroman erschienen.

„Mord mit Risiken“, beginnt an einem frühen, nebligen Morgen. Es wird ein treibendes Segelboot im Schilf am Großen Meer gefunden. An Bord wird ein Pärchen gefunden – beide nackt und tot. War Eifersucht im Spiel? Hat der Mord mit den Grundstücksspekulationen um ein Hotelprojekt zu tun? Oder war es eine Verwechselung? Brunner, der fränkische Hauptkommissar, dem Wasser und Boote suspekt sind, ermittelt erfolglos von Land aus und macht sich dabei keine Freunde.

Plötzlich fallen wieder Schüsse, damit bekommt der Fall eine neue Perspektive – ein Auftragskiller ist unterwegs. Wird es Brunner mit seiner Assistentin Susi rechtzeitig schaffen, den Mörder zu stoppen? Es gibt dramatische Szenen bei einer Wattwanderung nach Baltrum und auf einer Segelyacht in der Nordsee vor Norderney. Eine Bombe wird gefunden, schließlich greift die Küstenwache ein …

Die Protagonisten Hinni und Renate sind, wie bereits in den vorangegangenen Büchern, in den Fall verwickelt, und finden sich plötzlich in lebensbedrohenden Situationen wieder. Der Schauplatz Ostfriesland mit seinen etwas schrulligen, aber liebenswerten Einwohnern, die dem Meer und der Seefahrt verbunden sind, bietet ein abwechslungsreiches Bild. Die Krimifiguren bestehen das Ostfriesenabitur mit dem Hauptfach Selbstironie und stoßen darauf mit „Friesengeist“ an. Harald H. Risius ist gebürtiger Ostfriese und kennt seine Heimat und die Bewohner. Auch in diesem Buch nimmt er seine Leser wieder mit nach Ostfriesland und lässt sie dort die Nordseeluft schnuppern, stillt die Sehnsucht nach dem Meer und fesselt den Leser mit einer spannenden Handlung. Spannung, Abenteuer und richtig gute Unterhaltung – Lesevergnügen pur.

Harald H. Risius betreibt zu seinen Büchern einen Blog. „Sail & Crime“ mit Hinni und Renate. Wie er uns verraten hat, sind ihm seine Protagonisten ans Herz gewachsen. Vielleicht geht es seinen Lesern ähnlich. Dort kann man mit den Helden der Bücher in Kontakt treten, um Hintergrundinformationen zu erhalten.

Mehr Informationen und eine Leseprobe erhalten Sie hier:
http://www.amazon.de/dp/B014YYBR9K oder unter: www.Verlag.RegineRichter.de

Folgende Titel von Harald H. Risius sind im RichterVerlag erschienen:
„Mord mit Risiken“ ISBN: 978-3981707854 ASIN: B014YYBR9K 10,95 €
„Regatta mit Nebenwirkungen“ ISBN: 978-3981707816 ASIN: B00PE1SXBS 9,95 €
„Kreuzfahrt in Gefahr“ ISBN: 978-3981707830 ASIN: B00SHZJJL6 9,95 €
„Leinen los – Pack‘ mers“ ISBN: 978-3981707878 ASIN: B0114TM89Q 12,95 €

Die Taschenbücher können bei den bekannten E-Book Shops wie Amazon, Thalia, Weltbild, Hugendubel etc. portofrei bestellt werden. Alle Titel gibt es bei Amazon als E-Book für den Kindle.

_MG_5199_web.
Der obige Promotionstext wurde zur Verfügung gestellt von: RichterVerlag


Der RichterVerlag stellt 5 Print-Exemplare von Harald H. Risius‘ neuestem „Sail & Crime“ Ostfrieslandkrimi zur Verfügung.

Um eines dieser Exemplare zu ergattern, lest euch bitte die Leseprobe genau durch und beantwortet danach die folgende Frage:

„Wie heißt die neue Freundin von Jan, und aus welcher Stadt kommt sie?“

Bitte sendet eure Lösungen unter Angabe eurer Postadresse bis zum 27.11.2015 an folgende Mail-Adresse: mail@krimiundco.de. Bitte unbedingt das Stichwort: „Ostfrieslandkrimi“ angeben, danke.

Es werden nur Einsendungen berücksichtigt, welche die o.g. Bedingungen erfüllen. Die Gewinner werden ausgelost, die Adressen werden nur zu diesem Zweck an den RichterVerlag weitergegeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Der RichterVerlag und „Krimi & Co.“ wünschen euch „Viel Glück“!

 

Gewonnen haben: Uwe W. aus Hannover, K.-H. H. aus Barbing, Ulrike L. aus Bottrop, Shirley P. aus Kamp-Lintfort und Rabea B. aus Mauer.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Gewinner wurden bereits per e-Mail benachrichtig und die Adressen an den RichterVerlag weitergegeben.

Der Fall scheint kaum zu lösen: In verschiedenen Orten Ostfrieslands werden Kinder entführt und rastlos sucht die Polizei nach einem gemeinsamen Nenner, der sie zum Mörder führt.

Beliebt sind die Ostfriesenkrimis von Andrea Klier bei Lesern aus der Region, die das Wiedererkennen ihrer Heimat schätzen, aber auch bei „Krimi-Touristen“, die es lieben, in die Atmosphäre des faszinierenden nördlichsten Teils Deutschlands einzutauchen.

24.04.2015 cover ostfriesische rache

Zum Inhalt von „Ostfriesische Rache“:

„Wieder ein kniffliger Fall für Hauptkommissar Hauke Holjansen und seinen Kollegen Sven Ohlbeck: An verschiedenen Orten werden von einem unbekannten Täter Kinder entführt, die Angst geht um in Ostfriesland! Was niemand ahnt, ist, dass bereits mit dem Verschwinden des ersten Kindes der Countdown für etwas noch viel Schrecklicheres eingeleitet wurde. Die Polizei, die verzweifelt nach einer Verbindung zwischen den Opfern sucht, steht unter dem Druck der Öffentlichkeit und trotz Verdächtiger vor einem schier unüberwindlichen Problem. Sind die Kinder in der Hand eines Psychopathen? Als Hauke Holjansen endlich den entscheidenden gemeinsamen Nenner findet und mit den seelischen Verstrickungen seiner Verdächtigen konfrontiert wird, nimmt der Fall eine brisante Wendung…“

Nach dem Nordseeroman “Blütenmord“ (ISBN 978-3-95573-070-3) und den Ostfrieslandkrimis „Lazarusmorde“ (ISBN 978-3-95573-115-1) und „Die schwarze Perle“ (ISBN 978-3-95573-199-1) ist „Ostfriesische Rache“ (ISBN 978-3-95573-250-9) bereits der vierte Kriminalroman von Andrea Klier, der im Klarant Verlag erscheint.

Die Romane können bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von jeweils 3,99 Euro.

Mehr Informationen zu dem E-Book „Ostfriesische Rache“ erhält der Leser hier: Ostfriesische Rache. Ostfrieslandkrimi aus dem Klarant Verlag.

und direkt beim Klarant Verlag.

Kennt ihr schon die Ostfrieslandkrimis von Susanne Ptak? Viele Leser mögen ja keine umfangreichen Krimis. Dann sind sie hier bei den „Ostfrieslandkrimis“ goldrichtig.

Für die Leseprobe bitte hier klicken. (Weitere Produktinformation -> auf „herunterladen“ klicken)

Ich stelle euch „Hebammenmord“ kurz vor:

Ostfriesland – wer hat an der Nordsee nicht schon Urlaub gemacht? Die friesische Ruhe bietet der Autorin Susanne Ptak eine spektakuläre Kulisse für ihre Ostfriesenkrimis.

Die spannenden Ostfrieslandkrimis der Erfolgsautorin Susanne Ptak versprechen dem Leser eine ganz besondere Mischung: Gerade lehnt man sich gemütlich zurück um in Ruhe den Krimi zu genießen, da wird man auch schon von einem Mord aufgeschreckt.

Hebammenmord
Klappentext:
„Mitten in Ostfriesland wird die Leiche einer Frau gefunden, die auf mysteriöse Weise im eiskalten Wasser zu Tode kam. War es ein Unglück oder wurde sie ermordet? Ist die ehemalige Kollegin des Opfers wirklich eines natürlichen Todes gestorben? Ein Mordanschlag auf eine weitere Hebamme lässt die Vermutung zur Gewissheit werden – ein Mörder geht um. Die Zeit tickt gnadenlos, denn niemand weiß, ob noch weitere Menschen in Gefahr sind…“
.
Besonders ist, dass auch in den weiteren vier E-Books der Autorin „Hexenmord“, „Grünlandmord“,  „Wiekenmord“ und „Rosenmord“ sehr interessante, friesische Protagonisten auftreten, die auf liebenswürdige Weise mit Höhen und Tiefen, mit Humor und Charme unterhalten. Alle fünf Ostfriesenkrimis bieten eine aufregende Mischung aus friesischer Ruhe, ländlicher Intrige und mörderischer Spannung inmitten von Weideland, Wolle, Schafen und guten Freunden.
Ein kriminell-kulinarischer Lesegenuss der besonderen Art, denn als besonderes Highlight gibt es jeweils am Ende der Geschichten die Rezepte der Protagonisten zum Nachkochen.Die Leser schätzen in den Krimis die Mentalität der auftretenden Charaktere: Die Ostfriesen sind ausgesprochen herzliche Menschen. Manchmal dauert es ein wenig, sie zu knacken, aber wenn man die Freundschaft eines Ostfriesen gewonnen hat, dann hat man wirklich einen Freund. Außerdem verfügen die meisten Ostfriesen über einen feinsinnigen Humor.
.
(Die Ostfriesenkrimis „Hexenmord“ (ISBN 978-3-95573-096-3), „Grünlandmord“ (ISBN 978-3-95573-105-2) , „Wiekenmord“ (ISBN 978-3-95573-122-9), „Rosenmord“ (ISBN 978-3-95573-153-3) und jetzt auch „Hebammenmord“ (ISBN 978-3-95573-210-3) von Susanne Ptak können bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader unter Hebammenmord – Ostfrieslandkrimi), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Die E-Books sind im Klarant Verlag erschienen.)
.
Hier findet ihr alle Ostfriesen-Krimis: Klarant Verlag.
.
Und hier noch alle Ostfrieslandkrimis als eBooks im Mobi-Format direkt als Kauflinks:
.

Hexenmord – Ostfrieslandkrimi

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 602 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 119 Seiten
  • Verlag: Klarant Verlag (21. April 2014)
  • Euro 3,99

Grünlandmord – Ostfrieslandkrimi

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 582 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 118 Seiten
  • Verlag: Klarant Verlag (23. Mai 2014)
  • Preis: Euro 3,99

Wiekenmord – Ostfrieslandkrimi

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 515 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 114 Seiten
  • Verlag: Klarant Verlag (6. August 2014)
  • Preis: Euro 3,99

Rosenmord- Ostfrieslandkrimi

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 390 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 97 Seiten
  • Verlag: Klarant Verlag (14. November 2014)
  • Preis: Euro 3,99