Mit ‘Andrea Klier’ getaggte Beiträge

 

26.04.Tödliche Wappen FINALES COVER

 

Der„Tödliche Wappen“ ist der sechste Ostfriesenkrimi aus der erfolgreichen Krimireihe um den ostfriesischen Kultkommissar. Diesmal wird die Idylle von einer grausamen Mordserie erschüttert.

Seit dem Jahr 2014 klärt Hauptkommissar Hauke Holjansen in der Ostfrieslandkrimireihe der Autorin Andrea Klier Verbrechen auf. Jetzt ist mit „Tödliche Wappen“ der sechste Band der Krimireihe erschienen. Hauptkommissar Hauke Holjansen hat sich zu einem beliebten Krimicharakter entwickelt. Regelmäßig stehen seine Fälle in den Bestsellerlisten der E-Book-Charts und jeder neue Band wird mit Ungeduld von den Fans erwartet.

Zum Inhalt von „Tödliche Wappen“:

Ostfriesland wird von einer grausamen Mordserie erschüttert: Drei Frauenleichen werden gefunden innerhalb von wenigen Tagen! An allen Tatorten wurden geheimnisvolle Wappen hinterlassen. Doch was haben diese Zeichen zu bedeuten? Bald schon gerät ein dubioser ostfriesischer Fotograf ins Visier der Fahnder. Hat er die Frauen auf dem Gewissen, um an spektakuläre Motive für seine berühmten Schreckensfotografien zu gelangen? Die hinterlassenen Zeichen führen aber auch zu weiteren Verdächtigen. Was fehlt, ist ein Motiv und eine gemeinsame Verbindung der Opfer. Hauptkommissar Hauke Holjansen und sein Kollege Sven Ohlbeck ermitteln auf Hochtouren, denn bis zum nächsten Mord scheint es nur eine Frage der Zeit …

Der Roman kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von 3,99 Euro. Mehr Informationen zu dem E-Book „Tödliche Wappen“ erhält der Leser hier:

http://www.amazon.de//dp/B01ES10HN6 und eine Leseprobe auf

https://www.weltbild.de/artikel/ebook/toedliche-wappen-ostfrieslandkrimi_21628628-1

Alle anderen Fälle der erfolgreichen Krimireihe:

■ Das letzte Ultimatum: Hauke Holjansen ermittelt – Band 5
http://www.amazon.de//dp/B018IUO48W
■ Friesische Zerstörung: Hauke Holjansen ermittelt – Band 4
http://www.amazon.de//dp/B015VH7WAW
■ Ostfriesische Rache: Hauke Holjansen ermittelt – Band 3
http://www.amazon.de/dp/B00WISCHAI
■ Die schwarze Perle: Hauke Holjansen ermittelt – Band 2
http://www.amazon.de/dp/B00T1RN5J6
■ Lazarusmorde: Hauke Holjansen ermittelt – Band 1
http://www.amazon.de/dp/B00L4K7WHY

Der Promotionstext wurde vom Verlag zur Verfügung gestellt.

Advertisements

26.11das-letzte-ultimatum

Hauke Holjansen ermittelt: Ostfrieslandkrimi „Das letzte Ultimatum“ von Andrea Klier im Klarant Verlag

„Das letzte Ultimatum“ ist ein emotional aufreibender, unglaublich spannender Ostfrieslandkrimi mit überraschendem Ausgang und viel Lokalkolorit für Ostfrieslandfans.

Der ostfriesische Hauptkommissar Hauke Holjansen hat sich zu einem beliebten Krimicharakter der Autorin Andrea Klier entwickelt. Regelmäßig stehen seine Fälle in den Bestsellerlisten der E-Book-Charts. Im fünften Band der Krimireihe muss er einen harten Gegner überführen, der ihn mit einer erbarmungslosen Drohung zeitlich unter Druck setzt.

Zum Inhalt von „Das letzte Ultimatum“:

Innerhalb weniger Tage werden in Ostfriesland mehrere Frauen entführt, darunter auch die Schwester von Hauptkommissar Hauke Holjansen – Rosa war zur falschen Zeit am falschen Ort. Schnell wird klar: Es muss eine Verbindung zwischen dem Täter und Kommissar Timo Peters geben, denn unter den Entführten befinden sich verschiedene Angehörige des Polizisten.

Schon bald gibt sich der Entführer zu erkennen. Timo Peters hatte ihn hinter Gitter gebracht, doch er beteuert seine Unschuld und fordert, dass sein Fall neu aufgerollt wird. Gemeinsam mit seinen Kollegen ermittelt Hauke unter Hochdruck, viele Ungereimtheiten kommen ans Licht und Timo Peters selbst gerät unter Verdacht. Haukes Angst um seine Schwester ist unerträglich, denn der brutale Entführer hat ein tödliches Ultimatum gesetzt: Wird der wahre Täter nicht gefasst, sterben die entführten Frauen, eine nach der anderen …

In der Reihe „Hauke Holjansen ermittelt“ sind die Ostfrieslandkrimis „Lazarusmorde“ (ISBN 978-3-95573-115-1), „Die schwarze Perle“ (ISBN 978-3-95573-199-1), „Ostfriesische Rache“ (ISBN 978-3-95573-250-9) „Friesische Zerstörung“ (ISBN 978-3-95573-295-0) und jetzt auch „Das letzte Ultimatum“ (ISBN 978-3-95573-335-3) im Klarant Verlag erschienen.

Die Romane können bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von jeweils 3,99 Euro. Mehr Informationen zu dem E-Book „Das letzte Ultimatum“ erhält der Leser hier und bei Weltbild.

Alle Fälle der erfolgreichen Krimireihe:

Das letzte Ultimatum: Hauke Holjansen ermittelt – Band 5

Friesische Zerstörung: Hauke Holjansen ermittelt – Band 4

Ostfriesische Rache: Hauke Holjansen ermittelt – Band 3

Die schwarze Perle: Hauke Holjansen ermittelt – Band 2

Lazarusmorde: Hauke Holjansen ermittelt – Band 1

 

(Der Promotionstext wurde „Krimi & Co.“ vom Verlag zur Verfügung gestellt.)

friesischezerstrung

Im 4.Fall der Hauke Holjansen Krimireihe wird eine Künstlerin mit einer Plastiktüte erstickt. Eine große Anzahl Verdächtiger macht die Ermittlungsarbeit zur Herausforderung.

Der ostfriesische Hauptkommissar Hauke Holjansen hat sich zu einem beliebten Krimicharakter der Autorin Andrea Klier entwickelt. Regelmäßig stehen seine Fälle in den Bestsellerlisten der E-Book-Charts. Wieder gelingt es Andrea Klier mehrere realistische Tatverdächtige zu schaffen, die den Leser gespannt der Auflösung entgegenfiebern lassen. Ein friesisch spannender Ostfrieslandkrimi mit viel Lokalkolorit!

Zum Inhalt von „Friesische Zerstörung“:

Keine Zeit zum Durchatmen für Hauptkommissar Hauke Holjansen und seinen Kollegen Sven Ohlbeck: Im ostfriesischen Bedekaspel wird die Künstlerin Mona „Mo“ Riga brutal mit einer Plastiktüte erstickt aufgefunden. Nicht nur der Mord ist grausam, auch das bekannteste Gemälde der Künstlerin wurde zerstört, ein Porträt ihrer Tochter. Die ist seit dem Tod ihrer Mutter spurlos verschwunden. Ist sie die Täterin? Oder fiel auch sie einem Verbrechen zum Opfer? Die Liste der Verdächtigen wird immer länger, viele Ostfriesen scheinen von dem Tod zu profitieren, denn die Ermordete hatte sich zu Lebzeiten mehr als einen Feind gemacht. Die Kommissare sind einer wahren friesischen Zerstörung auf der Spur und müssen all ihr ermittlerisches Können aufbieten …

In der Reihe „Hauke Holjansen ermittelt“ sind die Ostfrieslandkrimis „Lazarusmorde“ (ISBN 978-3-95573-115-1), „Die schwarze Perle“ (ISBN 978-3-95573-199-1), „Ostfriesische Rache“ (ISBN 978-3-95573-250-9) und jetzt auch „Friesische Zerstörung“ (ISBN 978-3-95573-295-0) im Klarant Verlag erschienen.

Die Romane können bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von jeweils 3,99 Euro. Mehr Informationen zu dem E-Book „Friesische Zerstörung“ erhält der Leser hier:

http://www.amazon.de//dp/B015VH7WAW

und auf

http://www.klarant-verlag.de/Friesische-Zerstoerung-Ostfrieslandkrimi

Alle anderen Fälle der erfolgreichen Krimireihe:
■ Ostfriesische Rache: Hauke Holjansen ermittelt – Band 3
http://www.amazon.de/dp/B00WISCHAI
■ Die schwarze Perle: Hauke Holjansen ermittelt – Band 2
http://www.amazon.de/dp/B00T1RN5J6
■ Lazarusmorde: Hauke Holjansen ermittelt – Band 1
http://www.amazon.de/dp/B00L4K7WHY

Der Fall scheint kaum zu lösen: In verschiedenen Orten Ostfrieslands werden Kinder entführt und rastlos sucht die Polizei nach einem gemeinsamen Nenner, der sie zum Mörder führt.

Beliebt sind die Ostfriesenkrimis von Andrea Klier bei Lesern aus der Region, die das Wiedererkennen ihrer Heimat schätzen, aber auch bei „Krimi-Touristen“, die es lieben, in die Atmosphäre des faszinierenden nördlichsten Teils Deutschlands einzutauchen.

24.04.2015 cover ostfriesische rache

Zum Inhalt von „Ostfriesische Rache“:

„Wieder ein kniffliger Fall für Hauptkommissar Hauke Holjansen und seinen Kollegen Sven Ohlbeck: An verschiedenen Orten werden von einem unbekannten Täter Kinder entführt, die Angst geht um in Ostfriesland! Was niemand ahnt, ist, dass bereits mit dem Verschwinden des ersten Kindes der Countdown für etwas noch viel Schrecklicheres eingeleitet wurde. Die Polizei, die verzweifelt nach einer Verbindung zwischen den Opfern sucht, steht unter dem Druck der Öffentlichkeit und trotz Verdächtiger vor einem schier unüberwindlichen Problem. Sind die Kinder in der Hand eines Psychopathen? Als Hauke Holjansen endlich den entscheidenden gemeinsamen Nenner findet und mit den seelischen Verstrickungen seiner Verdächtigen konfrontiert wird, nimmt der Fall eine brisante Wendung…“

Nach dem Nordseeroman “Blütenmord“ (ISBN 978-3-95573-070-3) und den Ostfrieslandkrimis „Lazarusmorde“ (ISBN 978-3-95573-115-1) und „Die schwarze Perle“ (ISBN 978-3-95573-199-1) ist „Ostfriesische Rache“ (ISBN 978-3-95573-250-9) bereits der vierte Kriminalroman von Andrea Klier, der im Klarant Verlag erscheint.

Die Romane können bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von jeweils 3,99 Euro.

Mehr Informationen zu dem E-Book „Ostfriesische Rache“ erhält der Leser hier: Ostfriesische Rache. Ostfrieslandkrimi aus dem Klarant Verlag.

und direkt beim Klarant Verlag.

Die schwarze Perle

Ostfriesland ist mehr als Nordseeküste und Wattenmeer.

Autorin Andrea Klier schickt in ihrem Kriminalroman „Die schwarze Perle“ Hauptkommissar Holjansen auf spektakuläre Verbrecherjagd

Eine schwarze Perle im Strandkorb vermittelt auf dem Cover des Ostfriesenkrimis das Düstere und Mystische dieses Romans. Nach einem mörderischen Prolog geht es dramatisch und mit viel Lokalkolorit weiter, wie es sich für einen guten Regionalkrimi aus Ostfriesland gehört. Autorin Andrea Klier versteht ihr Handwerk und fesselt den Leser mit einer spannenden Story, in der die Ermittlungen auf Höchsttouren laufen, um einen erneuten Mord zu verhindern.

Klappentext:

Gerade wird Hauke Holjansen zum Hauptkommissar befördert, da wartet auch schon ein mysteriöser Fall auf ihn und seinen Kollegen Sven Ohlbeck: Im ostfriesischen Norden werden in kurzem Abstand zwei der drei Eigentümerinnen des neu errichteten Schönheitszentrums ermordet. Beide werden von ihrem Mörder gezwungen, eine geheimnisvolle schwarze Perle zu schlucken… Wollte die verbliebene Eigentümerin alles für sich alleine haben? Oder steckt Rache dahinter? Die Liste der Verdächtigen wird immer länger, und als Haukes Schwester Rosa im Schönheitszentrum überfallen wird, fängt der Fall an, für ihn zu einer persönlichen Angelegenheit zu werden…

  • Verlag: Klarant Verlag (31. Januar 2015)

Nach dem Nordseeroman „Blütenmord“ (ISBN 978-3-95573-070-3) und dem Ostfrieslandkrimi „Lazarusmorde“ (ISBN 978-3-95573-115-1) ist der Krimi „Die schwarze Perle“ (ISBN 978-3-95573-199-1) bereits der dritte Kriminalroman von Andrea Klier, der im Klarant Verlag erscheint.

Die Romane können bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple iTunes (für iBooks), Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren erworben werden zum Preis von jeweils 3,99 Euro.

Mehr Informationen zu dem E-Book „Die schwarze Perle“ erhält der Leser hier:

Die schwarze Perle. Ostfrieslandkrimi und bei Thalia

Noch mehr Ostfrieslandkrimis findet ihr direkt beim Klarant Verlag.