Rezension | Die Millionen von Neresheim: Ein Schwaben-Krimi | Jochen Bender

Veröffentlicht: 27. Februar 2016 in Krimis und Thriller
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Millionen von NeresheimKlappentext:

Am Stauwehr in Untertürkheim treibt eine Leiche im Wasser des Neckars. Der Tote wird als Abt des Klosters Neresheim identifiziert. Kommissarin Anita Schenk und ihre beiden Mitarbeiter Sultan Koc und Peter Lutz versuchen, eine Spur des Täters zwischen Stuttgart, Neresheim und dem Ruhrpott zu finden. Was machte der Abt in Stuttgart? Warum traf er sich mit einem dubiosen Italiener? Und warum hortet dieser Italiener Eiswein im Wert von mehreren zehntausend Euro im Keller?

Die Aussage der Psychologin Katja Klar, die den Toten beim Rudern entdeckte, bringt Anita Schenk schließlich auf die Spur eines großangelegten Steuerbetrugs, den der Abt seit Jahren zur Rettung seines Klosters beging. Stammen daher die Neresheimer Millionen? Oder kommen sie etwa aus dem Verkauf des Klosterweines, der seltsam reichlich floss, obwohl der Abt einen Weinberg nach dem anderen verkaufte?

Kriminalhauptmeister Peter Lutz kommt der Sache im Fränkischen auf die Spur und Anita Schenk hat bei der Vernehmung der Psychologin einen Verdacht…

Meine Meinung:

„Die Millionen von Neresheim“ ist ein komplexer Kriminalroman, der von seinen Figuren lebt. Autor Jochen Bender fesselt den Leser mit einer spannenden und authentischen Story. Einzig eine sich anbahnende Liebesbeziehung fand ich in diesem Fall überflüssig und eher unglaubwürdig. Der Leser wird gekonnt mehrfach auf falsche Fährten geführt. Klare Leseempfehlung.

Es gibt übrigens schon zwei weitere Fälle rund um Anita Schenk, „Tödlicher Handel“ und „Ein feiges Attentat“. Diese muss man vor diesem Fall nicht zwingend gelesen haben, mir haben keine Informationen gefehlt.

Fazit: Spannender Kriminalroman, der das Privatleben der Ermittler nicht außen vor lässt.

4 von 5 Sternen

Broschiert: 270 Seiten
Verlag: Oertel u. Spörer; Auflage: Taschenbuchausgabe. (14. September 2015)
Sprache: Deutsch

Die Millionen von Neresheim: Ein Schwaben-Krimi

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s