Mein Buchtipp: Das Böse über der kleinen Stadt von Helmut Exner

Veröffentlicht: 4. November 2015 in Historische Krimis, Interessantes rund um Krimis und Thriller, Krimis und Thriller, Mystery- und Horrorthriller, Reklame
Schlagwörter:

dasbseberderkleinenstadt
Gemeinsam mit Carmen Weinand durfte ich diesen äußerst amüsanten und unterhaltsamen Krimi lektorieren. Ich bin ein Fan von Lily Höschen, die es hier mit Übersinnlichem zu tun bekommt. Mir haben besonders die Rückblenden sehr gefallen.

Helmut Exner über Lilly Höschen:

„Viele meiner Krimis spielen vorwiegend im Harz – wo ich geboren wurde und mich bestens auskenne – und bedienen sich der derben Sprache der Region und skurriler Charaktere. Lilly Höschen, das alte Fräulein, ist dabei zur beliebten Serienfigur geworden. Das besondere Talent der »Miss Marple des Harzes« ist ihr Gespür für Mord. So trägt sie mit ihrer Detektivarbeit in Eigenregie oftmals zur Aufklärung von Verbrechen bei.
Ich schreibe zwar Krimis, weil ich es gern spannend habe. Aber mit Blutorgien und der Aneinanderreihung von Grausamkeiten hab ich nichts am Hut. Ich bin ein Mensch, der gern lacht. Es ist die Mischung von Spannung, Wortwitz und dem Hang zum Schrägen, die die Originalität dieser Bücher ausmacht und mein Schreiben charakterisiert.“

Im Oktober 2015 „taufrisch“ erschienen:

Das Böse über der kleinen Stadt“ (Kauflink eBook mobi Amazon)

Das Böse über der kleinen Stadt“ (Kauflink Printausgabe)

Klappentext:

Es gibt alte Häuser, die Geschichten erzählen. Lilly Höschens alte Freundin Regine ist in solch einem Haus aufgewachsen. Sie kennt eine Geschichte über das Böse, das sich hier zugetragen hat und bis in die Gegenwart hinein wirkt. Als sie Lilly alles erzählt, greift das Böse immer mehr um sich, und es bahnt sich eine Katastrophe über der kleinen Stadt an.
»Das Böse über der kleinen Stadt« ist bereits der 11. Krimi von Helmut Exner, der im Harz spielt. Natürlich räumt der gebürtige Lautenthaler seiner beliebten Serienfigur Lilly Höschen wieder einen Platz ein. Die wichtigste Person in diesem Buch ist allerdings ein junges Mädchen, das vor über zweihundert Jahren in einem Harzstädtchen Schlimmes erlebt hat. Ihr Einfluss reicht bis in die Gegenwart. Dieses Buch ist daher nicht nur ein Kriminalroman, der mit Spannung und gelegentlich derbem Humor erzählt wird, sondern auch eine mysteriöse Geschichte, die Vergangenheit und Gegenwart verbindet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s