Rezension | Thriller | Der Teufel in Thannsüß von Rupert Mattgey

Veröffentlicht: 6. Oktober 2014 in Krimis und Thriller, Mystery- und Horrorthriller
Schlagwörter:, , , , ,

Teufel in ThannsüßKlappentext:

Ein Dorf am Fuße des Gletschers.
Ein Geheimnis, gefangen im ewigen Eis.
Eine Wahrheit, dunkler als die Nacht.

1956. Der junge Lehrer Erik Strauss tritt seine Anstellung in Thannsüß an, dem Dorf am Fuße des Grimboldgletschers. Er begibt sich auf die Suche nach seinem verschollenen Vorgänger Cornelius Piel. Doch je tiefer er im Dreck wühlt, desto finsterer werden die Dinge, die er ans Tageslicht zerrt. Menschen verschwinden, es kommt zu bizarren Todesfällen. Und manche behaupten, auf dem Gletscher gehe der Teufel um …

Zu spät erkennt Erik, wie eng sein Schicksal mit dem des Dorfes verknüpft ist. Als er im ewigen Eis auf ein furchtbares Geheimnis stößt, versinkt Thannsüß in einem Strudel der Gewalt. Aber Erik ist bereit, bis zum Äußersten zu gehen, um das Leben seiner Frau und seines ungeborenen Kindes zu retten.

Meine Meinung:

Es gibt Bücher, die fesseln so, dass man richtig Angst vor der Auflösung hat. Oft ist man als Leser dann ja enttäuscht. Aber nicht so bei „Der Teufel in Thannsüß“, hier passt einfach alles.

Der Autor vermag es unglaublich gut, die düstere Stimmung, die in Thannsüß herrscht, zu vermitteln. Die Story wird in der Ich-Form aus der Sicht von Erik erzählt und ihm nimmt man einfach alles ab. Ich habe selten ein Buch gelesen, welches ich so unheimlich und spannend fand.

Aber Achtung: Das Blut fließt hier geradezu in Strömen, aber nicht im Sinne von Splatter. Wer gerne unheimliche Literatur liest, der kommt an diesem Buch nicht vorbei. Ich könnte mir in diesem Fall sogar eine Verfilmung vorstellen.

Fazit: Ein Buchhighlight! Unheimlich, spannend, düster und mit Horror-Elementen. Absolute Empfehlung!

Buchhighlight

  • Taschenbuch: 538 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

 

Kauflink Taschenbuch: Der Teufel in Thannsüß

Kauflink eBook MOBI: Der Teufel in Thannsüß

 

 

Advertisements
Kommentare
  1. Dee Hunter sagt:

    Hallo Claudia,
    mich hat dieses Buch auch begeistert. Der Autor schreibt sehr atmosphärisch und schafft starke, beunruhigende Bilder, die lange im Gedächtnis bleiben … Auch von mir eine Kaufempfehlung.

    Gefällt mir

  2. Nicki sagt:

    Huhu 🙂

    Das Buch ist wirklich klasse! Bin lange drumherum geschlichen, aber es letztendlich dann doch gelesen – und nicht bereut. Kann das Buch wirklich nur empfehlen, wenn man es düster und spannend mag!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s