Rezension | Horror Anthologie | Spiegelberg 1 von Christiane Gemmer und Alfred Berger

Veröffentlicht: 11. Juli 2014 in Kurzgeschichten | Anthologien, Mystery- und Horrorthriller
Schlagwörter:, , , ,

SpiegelbergKlappentext:

Man nehme:

Zwei morbide Autoren, ein kleines schwäbisches Dorf, das von tiefen Wäldern umgeben ist, mische alles zusammen und erhalte eine Ansammlung beängstigender Kurzgeschichten.

Die Queen der Boshaftigkeit und der Master of Pain geben sich die Ehre.

 

Meine Meinung:

„Spiegelberg 1“ wurde als Crowdfunding-Projekt gestartet und es war eine richtige Entscheidung, dieses Projekt unterstützt zu haben. Jeder Autor steuert vier kurze Stories bei, die allesamt richtig gut sind. Beide Autoren machen ihren Titeln „Queen der Boshaftigkeit“ und „Master of Pain“ alle Ehre.

Mich konnten besonders die beiden Geschichten „Video“ von Alfred Berger und „Nachtläufer“ von Christiane Gemmer beeindrucken. Ich habe mir „Spiegelberg 2“ bereits vorbestellt und freue mich darauf.

Fazit: Böser Horror aus dem Schwabenland. Klare Leseempfehlung!

5 Sterne

Das Buch ist bestellbar bei Alfred Berger, EMail: alfred.berger1@web.de (100 Seiten, 7.90€ incl. Versand)

Advertisements
Kommentare
  1. beatesenft sagt:

    Zeit!!! Schenkt mir mehr Zeit!!! Das Buch hab ich schon.

    Gefällt mir

  2. ich schliesse mich beatesenft an…mann müsste einfach mehr Zeit zum Lesen haben…das hört sich einfach nur suuuper spannend an 😉 da ich schwäbische Wurzeln habe sollte ich hier wohl unbedingt zugreifen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s