Thriller abzugeben

Veröffentlicht: 1. Juli 2013 in Diverses

Einem von euch würde ich gerne das Buch „Die Lust des Bösen“ von Cassandra Negra schenken. Ich habe es als Rezensionsexemplar bekommen und es wurde zweimal gelesen. Ach ja, hier raucht auch niemand mehr. 🙂

Hier findet ihr noch einmal meine Rezension zu dem Buch.

Eine Bedingung habe ich: Ich würde zu gerne wissen, um welche Krimis/Thriller ihr einen Bogen macht? Also welche Themen liegen euch gar nicht?

Bitte schreibt eure Antwort als Kommentar unter diesen Blogbeitrag. Per Random.org lose ich dann am Mittwoch, 03.07.2013 um 20:00h den Gewinner aus.

Viel Glück!

Liebe Grüße

Claudia

 

Gewonnen hat: Heidi, die Capuccino-Mama! Herzlichen Glückwunsch! Bitte schick mir deine Adresse per PN.

Advertisements
Kommentare
  1. Ich erlaube mir, teilzunehmen 🙂
    Einen RIESEN Bogen mache ich um Kindesmißbrauch, -mißhandlung etc. Ich nehme an, den meisten anderen Eltern geht es ähnlich!
    Viele Grüße

    Gefällt mir

  2. Judith Telser sagt:

    Hallo Claudia,
    was mir gar nicht liegt, sind Krimis bzw. Thriller, die sich um politische Persönlichkeiten oder Kriege drehen. Das ist einfach nicht mein Thema, davon haben wir ja genug in den Nachrichten.
    Liebe Grüße, Judith

    Gefällt mir

  3. Nicole Dony sagt:

    Hi Claudia,

    ich nehm auch mal teil..;-)
    Einen Bogen mache ich um Thriller aus Russland, China oder auch politisch brisante Staaten. Da interessiert mich weder das Land noch die Thematik. Außerdem tu ich mich auch schwer mit Wissenschaftsthrillern…einige versucht aber es ist einfach nicht mein Ding. Über den angesprochenen Kindesmißbrauch unda uch Verherrlichung von Gewalt (z.B. Nazis) sind tabu.

    Gefällt mir

  4. Aros Frauchen sagt:

    Krimis/Thriller mit Medizinthemen, Seuchen, Viren, womöglich noch Endzeitstimmung… solche Dinge, damit kann man mich jagen. Auch so „religiöses Zeug“ mit Sekten o.ä. sind nicht mein Ding. Ganz schlimm z.B. find ich Dan Brown, geht garnicht. Ich brauch Serienkiller, Psychopathen, Verstrickungen usw.usw.

    Gefällt mir

  5. beatesenft sagt:

    Was ich überhaupt nicht mag sind Politthriller. Wahrscheinlich bin ich zu doof für diese Art von Thriller. Außerdem geht es mir wie Matthias. Kindesmissbrauch geht gar nicht. Ansonsten bin ich für alles offen.
    Liebe Grüße
    Beate

    Gefällt mir

  6. Sonja Mauer sagt:

    Dan Brown – bin kein Fan von zuviel Religion …. Geht kein Millimeter an mich – weiß aber nicht warum!

    Gefällt mir

  7. Angela Borowski sagt:

    Einen großen Bogen mache ich um die Bücher, in denen es um Gewalt gegen Kinder oder Kindermissbrauch geht…dann bin ich echt zart besaitet!

    Liebe Grüsse
    Angela

    Gefällt mir

  8. Rena Krause sagt:

    Guten Tag Claudia,
    ich muss leider gestehen das ich generell um kein Thema wirklich einen Bogen mache, es kommt meiner Meinung nach ganz auf die Umsetzung an. Was bis jetzt am häufigsten langweilig oder uninteressant für mich geworden ist sind Krimis und Thriller die sich um „Liebe und Intrigen“ drehen, da das ein für mich schon zu häufig verwendetes Thema ist und deshalb mangelt es da öfter an Abwechslung.

    Lg Rena

    Gefällt mir

  9. Nadine Umlauft sagt:

    Hey Claudia,
    was ich vermeide sind Krimis/Thriller bei denen es um Kinderpornografie oder -missbrauch oder auch Tiermisshandlung geht, ich denk mir immer, es ist schlimm genug, dass es sowas überhaupt gibt,davon muss man nichts in der Freizeit zur Unterhaltung lesen.

    Liebe Grüße Nadine

    Gefällt mir

  10. Nini sagt:

    Ich mache auch gern mit!
    Eigentlich mache ich bei einem Thriller nicht unbedingt themenspezifische Bögen um ein Buch (von Gewalt gegenüber Tieren eimal abgesehen), sondern eher regional…ich habe mit den Jahren festgestellt, dass ich mit skandinavischen Autoren bzw. deren Schreibstil ein echtes Problem habe, bzw. ich das einfach nicht spannend finden kann, sodass ich Bücher skandinavischer Autoren mittlerweile meide.

    Gefällt mir

  11. Francie Behrens sagt:

    Hi Claudia!
    Ich habe durch FB von Deiner tollen Aktion über die Gruppe:
    „crime.thrill | Krimis & Thriller von euch für euch“
    erfahren und finds echt lobenswert das man hin und wieder noch Menschen begegnet,
    die in der heutigen Zeit etwas verschenken.
    Deine Frage ist -für mich- echt schwer zu beantworten weil ich mich doch meistens
    mehr frage „Was finde ich grad total spannend?“.
    Ich denke das meine erste Wahl dann wohl auch weniger zu den „politischen Thrillern“
    tendieren würde, wobei ich auch nicht 100%ig dagegen abgeneigt wäre wenn die
    Zusammenfassung mich neugierig stimmt.
    Kurz gesagt: Ein direktes No-Go-Thema habe ich einfach nicht.

    Liebe Grüße, Francie

    Gefällt mir

  12. Gisela sagt:

    nix was sehr viel mit religiösen früheren Themen zu tun hat – und alles, so zu deutlich geschlachtet, gemetzelt, gemordet wird…lese ich zwar, muss aber da oft Seiten überschlagen, weil mir sonst übel wird. Das ist manchmal gar nicht sooo einfach, denn vor dem Lesen weiss man es ja nicht…ach ja, und mit den meisten skandinavischen Autorinnen kann ich – warum auch immer, ich bin noch nicht dahinter gestiegen- nur wenig anfangen.

    Gefällt mir

  13. Cappuccino-Mama sagt:

    Wirtschaftskrimis sind so die Art Krimis, die ich nicht gerade bevorzuge oder um die ich sogar einen Bogen mache. Und manche politischen Krimis sagen mir ebenfalls nicht so zu. Wobei ich jetzt den Krimi, der verlost wird, nicht unbedingt zu den politischen Krimis zählen würde.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Gefällt mir

  14. Tina sagt:

    So wirklich würde ich bei Thrillern kein Thema ausschließen, aber ich muss zugeben, asiatische Thriller, so es denn welche gibt, sind mir noch nicht untergekommen. Wahrscheinlich schaue ich einfach darüber hinweg. Woran das genau liegt, kann ich allerdings gar nicht sagen, da mich die asiatischen Kulturen sehr interessieren.

    Liebe Grüße und vielen Dank für die Chance, das Buch zu gewinnen,

    Tina

    Gefällt mir

  15. ClauDia sagt:

    Meine Kinderschuhe im Lektorat… dieser Thriller hat mich nachts in meinen Träumen verfolgt, er ist wirklich nichts für zarte Nerven. und er ist gut! Das sage ich, die eigentlich keine Thriller liest… 🙂
    Viel Glück euch… und… gruselige spannende schöne Lesestunden der/dem Gewinner/in 😀

    Gefällt mir

  16. Ky van Rae sagt:

    Wirtschaftsthriller, Dan Brown und die Dinger wo die Liebe im Vordergrund stehen und der Thriller/Krimi im Hintergrund.
    Ansonsten bin ich für jedes Thema offen, aber nicht für jeden Autoren (Dan Brown, die Autorin, die Harry Potter geschrieben hat (Name fällt mir grad nicht ein) z.B.)

    Gefällt mir

  17. Florian Neumayer sagt:

    Sehr schwer, grundsätzlich lese ich eigentlich alles an Thrillern, auch Krimis lese ich ganz gerne mal. Das bzw der einzige was mir jetzt spontan einfällt ist Tom Clancy den hab ich mal probiert aber der ist nix für mich.

    Gefällt mir

  18. tigger0705 sagt:

    Hallo Claudia,

    ich mach heute nicht mit, aber nicht weil ich die Frage nicht beantworten möchte, sondern eher nicht kann. Aber ich freue mich für die Anderen, dass du ein Buch verschenkst. Und ich finde es durchaus wichtig, dann man nicht alles hinterher geschmissen bekommt. Viel Spaß und viel Glück für die Anderen.

    Hab einen schönen Restabend und eine tolle Woche!!!!!

    Lg Mel

    Gefällt mir

  19. Markus Solty sagt:

    Von vorne heren schließe ich eigentlich kein Thema aus. Wenn ich aber merke, dass ein Krimi oder Thriller einfach nur langweilig und/oder schlecht geschrieben ist, lasse ich unabhängig vom Thema die Finger davon.

    Gefällt mir

  20. Achim Graichen sagt:

    Hallöle, durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und dann mach ich direkt doch mal mit 🙂 Bogen mache ich eigentlich um keinen Thriller. Ist bei mir sehr Stimmungs Abhängig. Eventuell wenn es um Religionen geht, aber wenn ich nix anderes zur Hand habe wird das halt auch gelesen 🙂 LG und übrigends: ein schöner Blog. Werd öfters vorbei schauen.

    Gefällt mir

  21. Kerstin Röttger sagt:

    Hallo, werde mich auch mal anschließen, ich mag absolut keine Wirtschaftsthriller 😦

    Gefällt mir

  22. Hans Muth sagt:

    Moin, Claudia,
    Also, eknen grossen Bogen mache ich um Fantasie, Horror und SiFi.
    Lg Hans

    Gefällt mir

  23. scrapkat sagt:

    Ui, da probier ich doch mal mein Glück 😀
    Also ich kann da pauschal garnicht so genau sagen, daß ich um bestimmt Krimis einen Bogen machen würde. Ich muß mich halt vom Titel und/oder der Inhaltsangabe angesprochen fühlen! Ob mir das Buch dann wirklich gefällt stellt sich beim Lesen heraus… meistens hab ich glück 😀

    Gefällt mir

  24. Sabine Ti sagt:

    Das ist aber lieb von Dir!
    Politthriller mag ich gar nicht, da mach ich einen weiten Bogen drum. Als ich die anderen Kommentare gelesen habe, wurde mir aber auch klar, dass ich nichts über Seuchen/Viren oder irgendwas in der Richtung lesen würde. Und dann gibt es noch den ein oder anderen Autor, um den ich einen Bogen mache, aber ich denke, die gibt es bei allen von uns ;). LG

    Gefällt mir

  25. Barbara sagt:

    Hallo Claudia
    Ich wollte zuerst auch nicht mitmachen, denn normalerweise mag ich (fast) jede Art von Krimis/Thriller. Wenn es aber um reine Politthriller und zu viel wissenschaftliche Themen geht, ziehe ich mich auch eher zurück… ist nicht mein Ding, da ich nicht immer alles verstehe und das lesen darum dann auch nicht interessant ist für mich.
    Liebe Grüsse…

    Gefällt mir

  26. Susi Sauer sagt:

    Huhu….da versuch ich doch mal mein Glück….also, ich mag keine historischen Krimis/Thriller o. solche, die sich um die Kirche drehen. Ach u. Politthriller sind auch nicht mein Fall 🙂

    Gefällt mir

  27. Sabine K. sagt:

    Hallo Claudia,
    ganz klar Kiste, auch bei mir kommen so schnell richtig historische Themen nicht in die Crime&Thrill-Leseliese! Aber auch allzu politisches ist nicht mein Ding, Spionage, Agentenkram und Wirtschaftsthemen, da mach ich einen großen Bogen drum. Und mittlerweile die Bücher, die als „Lady-Thriller“ angepriesen werden, wo der Thrill aber leider viel zu kurz kommt, Ausnahmen bestätigen allerdings gern die Regel!

    Liebe Grüße
    Bine

    Gefällt mir

  28. Sandra C. sagt:

    Ich mache mittlerweile einen Bogen um skandinavische Thriller, weil mir noch kein einziger gefallen hat und ich es jetzt endgültig aufgeben möchte 🙂

    Gefällt mir

  29. Sandra Drei sagt:

    ich mag überhaupt keine Politthriller, die sind einfach nicht mein Ding.

    Gefällt mir

  30. Petra sagt:

    Da mache ich auch gerne mit 🙂 Also Krimis und Thriller mit zu viel Politik mag ich nicht, das langweilt mich schnell. Und schwierig ist es für mich auch, wenn Kinder misshandelt werden, das kann ich nur ganz schwer lesen, da habe ich dann auch schon Bücher abgebrochen, wenn es mir zu hart war. Kommt aber auch auf meine Stimmung und Verfassung an, manchmal halte ich mehr aus, manchmal weniger.

    Gefällt mir

  31. Christine sagt:

    Politthriller liegen mir ebenso wenig, wie Spionagethriller.
    Will jetzt keinem Autor zu nahe treten, deshalb verzichte ich auf Namen.

    Gefällt mir

  32. Tina sagt:

    Herzlichen Glückwunsch, Heidi!

    Liebe Grüße, Tina

    Gefällt mir

  33. Gisela sagt:

    Herzlichen Glückwunsch !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s