Rezension | Auswanderer-Krimi | Hoffnung ist ein weites Feld | Kai Blum

Veröffentlicht: 3. April 2013 in eBooks, Historische Krimis, Krimis und Thriller
Schlagwörter:, , , , , , ,

hoffnung ist ein weites feld

Klappentext:

Nord-Dakota im Sommer 1881. Tausende deutschsprachige Einwanderer erhalten von der US-Regierung kostenloses Ackerland in der scheinbar endlosen Prärie. Geschäftsleute mit großen Träumen gründen mitten in den frisch besiedelten Landstrichen kleine Städte, die sich schon bald zu ländlichen Zentren des Wohlstands entwickeln sollen. Himmelsfeld ist einer dieser Orte. Doch der friedliche Name täuscht. Alte und neue Rechnungen, die es zu begleichen gilt, führen zu Mord und Totschlag.

Meine Meinung:

Spannend und interessant beschreibt Kai Blum das harte Leben der Auswanderer um 1881. Der Schreibstil und die Story haben mir sehr gut gefallen, auch waren die Personen sympathisch und glaubhaft. Das Buch ist etwas mehr ein historischer Roman als ein Krimi, aber das tut dem Lesespaß keinen Abbruch. Ich habe dieses eBook in einem Rutsch durchgelesen.

Einziger Minuspunkt: Das abrupte Ende. Ich habe aber nachgelesen und erfahren, dass die Story als Trilogie angelegt ist und dass der nächste Teil bereits im Sommer 2013 erscheint. Da heisst es nur noch: abwarten.

Fazit: Spannend und interessant. Ein ungewöhnlicher Krimi für Jedermann. Lesen!

3,5/4 Punkten.

Hier kann das eBook für den Kindle bezogen werden:
Hoffnung ist ein weites Feld (Auswanderer-Krimi)

Advertisements
Kommentare
  1. Cappuccino-Mama sagt:

    Hmmmm – spontan fällt mir gar kein anderer Auswanderer- Krimi ein…. – verbindet zumindest einen historischen Roman mit einem Krimi – dies wiederum gibt es relativ häufig – angefangen bei DER NAME DER ROSE, über DAS PARFÜM bis hin zu TOD UND TEUFEL.

    LG,
    Heidi, die Cappuccino-Mama

    Gefällt mir

  2. nasch sagt:

    Klingt ganz interessant 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s