Rezension | eBook | Historischer Krimi | Der Engel von Bremen | Hermann Syzygos

Veröffentlicht: 10. November 2012 in eBooks, Historische Krimis
Schlagwörter:, , , , ,

Kurzbeschreibung:

Mindestens 3 von 4 Morden fallen gar nicht als Morde auf, sagen altgediente Rechtsmediziner wie Michael Tsokos von der Charité (im TAGESSPIEGEL).

„Anfang des 19. Jahrhunderts werden in Bremen in der Pelzerstraße Menschen krank und immer kränker und sterben so qualvoll, dass die Nachbarschaft sie schreien hört. Es ist ein Unglückshaus, geht das Gerücht. Alle Männer, die hier einziehen, sterben früher oder später.
„Altweibergewäsch“, sagt der frisch verheiratete Stellmachermeister Rumpff und kauft das Haus zum Schnäppchenpreis, denn niemand will es haben. Und den „Engel von Bremen“, Tante Gottfried, die übernimmt er gleich mit als Haushaltshilfe. Sie hat alle Kranken so selbstlos und fürsorglich gepflegt. Vom Tischler Bolte schräg gegenüber sind in den letzten 14 Jahren 13 Särge geliefert worden. – Wie viele Särge werden denn noch gebraucht?“

Meine Meinung:
Vielen Lesern wird die berühmt-berüchtigte Bremer Giftmischerin Gesche Gottfried  oder „Tante Gottfried“ bekannt sein. Hermann Syzygos webt in seinem Krimidebüt um diese ausgesprochen interessante Frau eine spannende Story und erzählt in diesem Kriminalfall, wie Gesche zur Mörderin wurde, wie sie lebte und auch liebte und wie sie am Ende überführt wurde. Der Autor schafft es mühelos, den Leser zu fesseln, selbst wenn dieser die Geschichte über Gesche schon kannte oder zumindestens schon einmal von ihr gehört hatte. Ja, genauso könnte sich alles abgespielt haben. Dieses kleine eBook wurde seit der Veröffentlichung noch einmal komplett überarbeitet und es fallen keine Fehler mehr auf.
Fazit: Gelungener Krimi um die wohl bekannteste deutsche Giftmörderin. Nicht nur für Bremer ausgesprochen interessant; nur leider etwas kurz.
Ich vergebe 3/4 Punkten.
  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 158 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 68 Seiten
Über diesen Link kann das eBook direkt bei Amazon bestellt werden:

Der Engel von Bremen (Historische Krimis)

Advertisements
Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s