Rezension | Kurzgeschichtensammlung | Traumnetze | Die Buchstabenjunkies

Veröffentlicht: 5. November 2012 in eBooks, Krimis und Thriller, Kurzgeschichten | Anthologien, Mystery- und Horrorthriller
Schlagwörter:, , , , , , , , , ,

Klappentext:

„Träume können vieles sein: Eine Quelle der Inspiration, angenehm und entspannend und manchmal auch der reine Horror. Sie ziehen uns in die unbekannten Gefilde unseres Unterbewusstseins. Der Traum repräsentiert eine andere Ebene unserer Realität und die in diesem Buch versammelten Geschichten der Autorengruppe „Die Buchstabenjunkies“ entführen Sie in Welten jenseits dessen, was Sie sich bei Tageslicht vorstellen können.“

Meine Meinung:

Eher ungewöhnlich: Acht sehr unterschiedliche Autoren einer Facebook-Gruppe schlossen sich zusammen und liefern nun mit „Traumnetze“ eine hervorragende Arbeit ab. Erwähnt werden sollte in diesem Zusammenhang auch, dass das ganze Projekt samt Covergestaltung ausschließlich von ihnen getragen wurde und wird. Von spannend bis humorvoll, von Fantasy über Krimi/Thriller bis Horror: Bei den Kurzgeschichten kommt jeder Leser auf seine Kosten, der sich auf das Thema „Traum“ einlässt. Mit dieser Sammlung beweisen die teilweise (noch) eher unbekannten Autoren, dass Qualität nichts mit dem Bekanntheitsgrad zu tun haben muss. Klare Leseempfehlung!

Fazit: Spannend, fantasievoll, gut geschrieben. Qualität zum wirklich kleinen Preis. Zugreifen.

4/4 Punkten.

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 601 KB
  • ca. 104 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Direktbestelllink:

Traumnetze

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s