Krimi und Co. Fragebogen | Andreas Winkelmann

Veröffentlicht: 26. August 2012 in Krimi & Co. Fragebogen
Schlagwörter:, , ,

Wer es noch nicht kennt, liest bitte zu dieser Aktion mein Vorwort.

Name?
Andreas Winkelmann

Familienstand?
Verheiratet mit Steffi

Kinder?
Eine Tochter, Nina .. und die beiden unterdrücken mich, dass muss auch mal gesagt werden …

Alter?
äääh ….. seit einigen Jahren werde ich immer wieder 35

Größe?
1,73

Beruf?
Schriftsteller ( und total glücklich, das schreiben zu dürfen )

Deine Werke?
findet man auf meiner Homepage

Deine Homepage?
www.andreaswinkelmann.com

Warum schreibst Du gerade in diesem Genre?
Weil meine Fantasie hauptsächlich in diesen Jagdgründen wildert. Weil es mich auf die Art, die uns hinüber schauen lässt, wenn wir an einem Unfall vorbei fahren, fasziniert, was Menschen einander antun können. Und weil es mir Höllenspaß bereitet.

Was hat dir Dein Vater und was hat dir Deine Mutter mitgegeben?
Beide haben mir mitgegeben, dass aus einer Handwerkerfamilie kein Schriftsteller kommt. Das habe ich widerlegt. Und Disziplin haben sie mich gelehrt. Zum Glück.

Du wirst zum Essen eingeladen. Mit was könnte man Dich jagen?
Kartoffeln, Rotkohl, fettiger Schweinebraten. Wer Blinder Instinkt gelesen hat, weiß warum.

3 Dinge, die zu einem perfekten Tag dazu gehören?
Wenn ich mich nach dem Aufstehen ausgeglichen fühle, wenn ich beim Spaziergang mit dem Hund im Wald niemanden treffe, und wenn es die erste Stunde beim Schreiben so richtig fließt, dann ist der Tag perfekt.

Dein Lieblingsurlaubsland und warum?
Die Alpen. Weil ich begeisterter Kletterer und Bergsteiger bin. Nächste Woche wandere ich von Bayern nach Italien über die Alpen. Ich brauche das, um mich zu erden und den Kopf frei zu bekommen von all den Grausamkeiten.

Welcher Film bringt Dich zum Lachen und welcher zum Weinen? 
Freedom Writers mit Hillary Swank bringt mich zum Weinen. Das Beste kommt zum Schluß, mit Jack Nicholson und Morgan Freeman bringt mich zum Lachen.

Deine Lieblingseissorte? Pistazie

Welches Buch kannst Du uneingeschränkt empfehlen und warum?
Sara, von Stephen King. Weil es mich tief berührt hat. Aber man findet in einem Buch nur das, was man schon in sich trägt, deshalb ist lesen immer sehr subjektiv.

Von welchem Buch sollte man die Finger lassen und warum?
Diese blöde Bedienungsanleitung für meinen neuen Fernseher, verflucht noch mal, da steige ich überhaupt nicht durch …

Welchen interessanten Menschen würdest Du gerne mal zum Essen einladen und welches Thema würdest Du dann mit ihm besprechen wollen?
Reinhold Messner. Und dann würde ich mit ihm über schier unmenschliche Willenskraft und seine Erfahrungen in den Bergen sprechen. Wahrscheinlich sitzen wir 2035 noch zusammen.

Eines Deiner schönsten Kindheitserlebnisse?
Ich wurde als Sechsjähriger von meinem älteren Bruder und meinem Cousin in unserem Garten am Seil der Schaukel aufgeknüpft. Meine Mutter hat mich in letzter Sekunde gerettet, ich war wohl schon ziemlich blau im Gesicht. Tolle Erfahrung und ein prägendes Erlebnis. Seht doch nur, was aus mir geworden ist.

Man fragt Deinen besten Freund/deine beste Freundin, wie er/sie Dich mit drei Begriffen beschreiben würde. Welche wären das?
Also, da sollte man diese Personen auch wirklich fragen, nicht mich.

Dein Lieblingswitz?
Ups,  erwischt. Ich kann mir absolut keine Witze merken.

Lebensmotto?
Alles ist möglich dem, der glaubt.

Was sollte auf Deinem Grabstein stehen?
Ende

Was treibt Dich auf die Palme?
Die Gier nach einer Kokosnuss.

Was würdest du Deinen Lesern gerne einmal sagen?
Immer wieder mal behaupten Fachleute, das Lesen stirbt aus. Ihr beweist immer wieder das Gegenteil. Dafür danke ich euch!

Advertisements
Kommentare
  1. Sabine sagt:

    Ein toller Fragebogen!!!
    Und das mit dem Alter…öööhm…das ist bei mir auch so….ist das vielleicht ansteckend, wenn man die Winkelmann-Bücher inhaliert? 😉
    Danke für die schöne Aktion!!! So ganz persönliche Antworten find ich immer besonders klasse!!!!

    Liebe Sonntagabendgrüße
    Bine

    Gefällt mir

  2. Petra sagt:

    Wirklich tolle ( und originelle) Antworten:-)

    Gefällt mir

  3. Andrea sagt:

    Sehr interessant. Tolle Rubrik. Ich lese gerade „Wassermanns Zorn“ und find es bisher schon ganz super, wie auch alle anderen Bücher von Andreas Winkelmann. Hmm das mit dem Alter ist bei mir ähnlich, seit 29 kommen bei mir nur noch Buchstaben dazu, wenn das Alphabet erschöpft ist, muss ich mir was neues ausdenken 😉

    LG Andrea

    Gefällt mir

  4. Sylvie sagt:

    Jaja, das mit dem Alter ist so’ne Frage *lach*. Aber tolle Antworten von Andreas Winkelmann!

    Gefällt mir

  5. kaddelkatja sagt:

    Dankeschön für diesen tollen Fragebogen und dass Du Andreas dieses hast ausfüllen lassen 😀 Habe an einigen Stellen herzhaft lachen müssen – sympathisches Kerlchen 😉 LG von der Kaddel

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s