Rezension Thriller Die Mädchenwiese von Martin Krist

Veröffentlicht: 13. August 2012 in Krimis und Thriller
Schlagwörter:, , , , , ,
Kurzbeschreibung:
Die alte Frau sieht alles kommen. Sie findet die toten Mädchen. Sie kennt ihren Mörder. Aber sie wird schweigen. Der kleine Junge bangt um seine verschwundene Schwester, denn er hat etwas gesehen. Er will reden, doch niemand hört ihm zu. Seit Alex Lindner vor Jahren seinen Dienst als Kommissar quittiert hat, lebt er zurückgezogen in der Provinz. Als er das grausam ermordete Mädchen sieht, weiß er: Der Mann, den er damals vergeblich jagte, ist zurück. Diesmal muss er ihn fangen, denn der Blutzoll wird steigen.
Meine Meinung:
Es gibt ihn, den „Pageturner“: Der Leser schlägt eine Seite nach der anderen um und vergisst dabei beim Lesen seine Umwelt. Martin Krist (Anm. v. CJ: Hinter diesem Pseudonym verbirgt sich Marcel Feige, der schon mit „Kalte Haut“ begeistern konnte) beweist mit „Die Mädchenwiese“ eindrucksvoll, dass ihm so ein Pageturner gelungen ist. Doch was macht diesen Thriller so spannend? Eine gut konstruierte Story, glaubhafte Charaktere, Rückblenden, viele Cliffhanger, falsche Fährten und die Verknüpfung der losen Fäden am richtig guten Ende. Das Gesamtpaket stimmt einfach. Der Autor vermeidet unnötige Brutalität; beschreibt die unvermeidlichen Gewaltszenen aber realistisch und oft aus Sicht der Opfer. Vorsicht: Genau das nimmt den Leser sehr mit. Uneingeschränkte Leseempfehlung. Und in diesem Fall kann man sich eine Verfilmung richtig gut vorstellen…
Fazit: Hervorragend, spannend, hart. Ein Highlight 2012.
Ich vergebe 4/4 Punkten. Mit Sternchen.
  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Ullstein (10. August 2012)
  • print: €9,99
  • eBook: €4,49 (Aktionspreis, zeitlich begrenzt)
Advertisements
Kommentare
  1. Petra sagt:

    Ja, das Buch ist wirklich ein Highlight , ich bin auch sehr begeistert!

    Gefällt mir

  2. Sylvie sagt:

    Bin ich grad am lesen. Wirklich top!!!

    Gefällt mir

  3. sanmes sagt:

    Ich habe die tolle Ebook Aktion genutzt und fand das Buch auch richtig gut. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s