Rezension eBook Krimi Blasses Blut von Boris Maggioni

Veröffentlicht: 3. Juni 2012 in eBooks, Krimis und Thriller
Schlagwörter:, , , , , , , , ,

Kurzbeschreibung:

Vorweg: Vorsicht! Dieser Roman ist zynisch, geschmacklos und grotesk – und ganz sicher nichts für empfindliche Gemüter. Kaum ein Tabu, das hier nicht gebrochen wird. Wer sich davon beleidigt oder abgestoßen fühlt, möge bitte vom Kauf und vom Lesen dieses Buches Abstand nehmen.

Für die, die jetzt noch da sind: Willkommen in der absurden Welt des Bestatters Paul Neumann, dessen kleiner Nebenerwerb ihm gerade das Genick zu brechen droht. Er liebt die richtige Frau aus den falschen Gründen, begehrt eine Transsexuelle wegen ihres kleinen Unterschieds, schmiedet aus heiterem Himmel einen Mordplan und nimmt hier und da das eine oder andere Extra-Geschäft mit. Das geht gut, bis die Umstände ihm schließlich zeigen, dass er nicht annähernd so schlau und kreativ ist, wie er bis dato geglaubt hatte.

Meine Meinung:

Herrlich sarkastisch und mit viel schwarzem Humor beschreibt der Autor eine geniale Geschäftsidee, die aber wohl nicht jedermanns Geschmack treffen dürfte. Normalerweise müsste der Leser Paul Neumann abstoßend und widerlich finden, doch merkwürdigerweise ist genau das Gegenteil der Fall. An morbider Fantasie mangelt es Boris Maggioni auf gar keinen Fall und eigentlich müsste dick auf dem Cover stehen „Ausschließlich für Erwachsene geeignet“. Zartbesaitete Gemüter könnten trotzdem einen Schock bekommen. Alle anderen, die sich schon immer dachten, dass es Dinge auf der Welt gibt, die sie eigentlich gar nicht so genau wissen wollten aber trotzdem nicht aufhören können zu lesen, werden an dieser bitterbösen Story ihren Spaß haben. Und das bis zum Ende.

Fazit: Pervers, böse, genial. Wer auf skurille, abgefahrene Geschichten steht und auch gerne mal etwas über ungewöhnliche Sexpraktiken lesen möchte, sollte dieses Buch lesen. Alle anderen sollten lieber die Finger davon lassen.

4/4 Punkten

  • Dateigröße: 386 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 227 Seiten
  • Preis: €2,97


Advertisements
Kommentare
  1. Petra sagt:

    Ich glaube, das ist was für mich, danke für den Tipp!

    Gefällt mir

  2. Helmut Exner sagt:

    Hört sich echt interessant an. Danke für den Tipp!

    Gefällt mir

  3. Pat McCraw sagt:

    Das hört sich ja gut an. Kommt mit auf meine „lesenswert“ Liste 🙂

    Gefällt mir

  4. Steffi Peepunkt sagt:

    Das kommt auf meinen Wunschzettel, klingt sehr interesant und einfach mal nach „was anderem“ 🙂

    Gefällt mir

  5. Rhoxanne sagt:

    Ich hab’s gelesen, Mann oh Mann!
    Wie ein schweres Unglück, man findet es schrecklich aber man muß doch weiter hinsehen (weiter lesen)!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s