Rezension Fantasy: Valentine von Inka-Gabriela Schmidt

Veröffentlicht: 15. April 2012 in Rezensierte Bücher anderer Genres
Schlagwörter:, , , , , ,

Kurzbeschreibung:

An einer geheimnisvollen Kultstätte im Schatten des Kölner Doms haben Vampire ein Massaker an einer Gruppe junger Leute angerichtet. Als Maurice den Ort des Grauens aufsucht, begegnet er Valentine, einer sehr attraktiven jungen Frau. Die beiden verlieben sich, nicht ahnend, wie verfeindet ihre Familien miteinander sind. Valentine ist eine Vampirin, Maurice der Sohn eines berüchtigten Vampirjägers. Als Valentine davon erfährt, fühlt sie sich von Maurice verraten. Findet das Paar dennoch einen Weg, die Liebe zueinander zu retten? Eine spannende Liebesgeschichte vor der Kulisse des Kölner Doms. Dies ist die Fortsetzung zum 1. Teil Elfenkind!
Meine Meinung:
Gut geschriebener, sehr romantischer Vampir-Liebesroman mit interessanten Figuren. Die Vampirin erinnert mich ein wenig an „Selene“ aus Underworld und diese mag ich sehr. „Valentine“ ist die Fortsetzung des Romans „Elfenkind“ welchen ich nicht gelesen habe. Das war sicher ein Fehler, denn ich hatte doch den Eindruck, einiges verpasst zu haben. Die Story hat mir  gut gefallen; ich habe den Roman in einem Rutsch gelesen. Ein Kritikpunkt: Den Figuren Maurice und Valentine fehlt es meiner Meinung nach etwas an Tiefe, sie bzw. ihre Handlungen wirkten auf mich teilweise doch etwas oberflächlich. Trotzdem hat mir das Buch sehr gut gefallen.
Fazit: Gut geschriebener, spannender und romantischer Liebesroman mit einigen geschmackvollen Eroticszenen. Für Fans dieses Genres gebe ich eine klare Leseempfehlung. Allerdings würde ich Teil 1 „Elfenkind“ zuerst lesen.
Sehr gute 3/4 Punkten.
  • Taschenbuch: 272 Seiten
  • Verlag: Oldigor Verlag; Auflage: 1., verb. Aufl. (30. März 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 18 Jahren
  • Preis: € 12,90
Advertisements
Kommentare
  1. sschwoll sagt:

    DAs hört sich so an, als wäre das Buch genau das Richtige für mich 🙂

    Gefällt mir

  2. lesenundmehr sagt:

    Dieses Buch steht noch auf meiner Wunschliste 🙂
    Danke für Deine Rezi und die Empfehlung zu „Elfenkind“ !

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s