Gastrezension Thriller Sandra Hess: EREBOS von Ursula Poznanski

Veröffentlicht: 28. März 2012 in Gastrezensionen
Schlagwörter:, , , , , , ,

Erebos ist ein Spiel.
Es beobachtet dich,
es spricht mit dir,
es belohnt dich,
es prüft dich,
es droht dir.

Erebos hat ein Ziel:

Es will töten.

 

Nick Dunmore sieht seit einiger Zeit wie seine Mitschüler sich verändern und heimlich kleine Päckchen in Größe einer CD untereinander weiterreichen. Eines Tages bekommt er selbst diese CD überreicht und steigt ein in die Welt von Erebos.  Ein Spiel, das Fiktion und Wirklichkeit miteinander verbindet, welches mehr in das reale Leben eingreift als man anfänglich denkt und zu einem ungeahnten Ende führen soll.

Sandra Hess meint:

Ein sehr schönes und fesselndes Buch, welches gut verständlich geschrieben und leicht zu lesen ist.  Außerdem stellt es einem auch erschreckend real dar, wie schnell eine Abhängigkeit und Sucht zu einem Spiel entstehen kann und was Menschen dafür alles tun würden.

Mein Fazit:

Meiner Meinung nach sehr gut und spannend geschrieben. Ein Buch, das einen von den ersten Seiten an fesselt und nicht mehr loslässt. Absolute Leseempfehlung.

Volle Punktzahl:  5/5

  • Taschenbuch: 485 Seiten
  • Verlag: Loewe Verlag (7. Januar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3785569572
  • ISBN-13: 978-3785569573
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 15 Jahre
Advertisements
Kommentare
  1. Anja M. sagt:

    Von diesem Buch habe ich jetzt schon so viel gehört. Das möchte ich jetzt aber doch mal lesen. Nun bin ich angefixt ….

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s